The Legend of Zelda


 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Messenger - Infos(ICQ,MSN,GTALK)usw

Nach unten 
AutorNachricht
Zeldafreak93
Administrator/in
Administrator/in
avatar

Männlich
Fische Hahn
Anzahl der Beiträge : 377
Geburtstag : 24.02.93
Alter : 25
Wohnort : Berlin
Anmeldedatum : 14.12.07
Bewertungspunkte : -2

BeitragThema: Messenger - Infos(ICQ,MSN,GTALK)usw   Do Dez 17 2009, 12:38

Im Interesse der Allgemeinheit richte ich diesen Thread ein, damit sich
die Community gegenseitig über Messenger und Probleme im Umgang mit
ihnen austauschen kann.


Eine kleine Einführung:

Was ist ein (Instant) Messenger, kurz IM?

Ein sogenannter Instant Messenger ist ein Programm, das es euch erlaubt
mit Freunden, Bekannten und Anderen via Internet in kleinen
Gesprächsfenstern, sog. Chatlogs zu kommunizieren. Dabei könnt ihr euch
in Echtzeit unterhalten, bei einigen Messengern Dateien austauschen
oder Spiele spielen (z.B. ICQ)

Welche Art von Messengern gibt es?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Messenger die sich untereinander
bisweilen stark unterscheiden. Der Hauptunterschied besteht dabei in
den Protokollen, die verwendet werden

Zunächst einmal die gängigsten Messenger, kurz vorgestellt:

AIM (AOL Instant Messenger)

Der Messenger des Internetranbieters AOL. Er verwendet das
OSCAR-Protokoll, ist mit ICQ, das seit einiger Zeit ebenfalls zu AOL
gehört, kompatibel und wird von AOL kostenlos zur Verfügung gestellt.
Download: Aol.de

ICQ ("I seek you")

Das Programm gehört seit 1998 zu AOL und ist neben MSN ein gängiger
Standard unter Deutschlands Internetnutzern. Wie AIM verwendet es das
OSCAR Protokoll.
Download: ICQ.com

MSN (Microsoft Seice Network) bzw. WLM (Windows Live Messenger)

Die Messenger des Softwareriesen Microsoft. Sie verwenden ein eigenes
Microsoft-Protokoll. MSN wurde 2006 von WLM abgelöst, das eine Vielzahl
von Erweiterungen und Features gegenüber MSN aufweisen kann,
grundsätzlich unterscheiden sich MSN und WLM jedoch nicht. MSN wird
einer Großzahl der Inetnutzer weltweit verwendet.

Download: msn.de

Skype

Dieses Programm erlaubt neben einem kostenlosen Internet-Telefonservice
auch das Versenden von Textnachrichten. Allerdings nur ein Nebenfeature.

Yahoo Instant Messenger

Das Nachrichtensendeprogramm von Yahoo basiert ebenfalls auf einem
eigenen Protokoll. Der YIM ist mit den meisten Betriebssystemen
kompatibel.

Download: Yahoo.de


Multiprotokoll-Clients:

Die zunehmende Kommerzialisierung von Programmen wie MSN und ICQ, ihre
Umständlichkeit sowie die mit ihnen verbundene Abhängigkeit von den
Konzernen waren der Anlass für die Entwicklung von sog.
Multi-Protocoll-Clients, die es erlaubten, mit Messengern
verschiedenster Protokolle zu kommunizieren.

Miranda IM

Ein gängiger Allround-Messenger, der mit allen Protokollen kompatibel
ist - ICQ, MSN und andere werden unterstützt, Kontakte können
übernommen werden und eine Vielzahl von Zusatzmöglichkeiten - Miranda
ist sicher die beste alternative für Leute, die mit versch.
Betriebssystemen arbeiten und sich für Freeware begeistern können

Download: Miranda-im.de


Trillian

ähnlich wie Miranda, jedoch keine Freeware. Lediglich eine abgespeckte Version steht bei Adobe.com zum Download, für die Vollversion muss man löhnen.
Trillian ist mit den meisten Standardmessengern kompatibel und läuft auch auf Linux und anderen alternativen Betriebssystemen.
Download: adobe.com

GAIM

Ein weiterer Multi-Protocoll-Client, der sich für alle anbietet, die
mit Linux oder OS arbeiten - ähnlich vorteilhaft wie Miranda. Lässt
sich mit Plugins je nach Wunsch des Benutzers erweitern.
Download: gaim.sourceforge.net


Anmeldung und Download

Bis auf die Vollversion von Trilliansind alle oben genannten Programme
kostenlos downloadbar. Allerdings ist der Download meist an Bedingungen
geknüpft, z.B. Anmeldung bei dem entsprechenden Anbieter. Wer sich für
einen Multiprotocoll-Client entscheidet, kann über diesen einen
Benutzeraccount für die entsprechenden Messenger kreieren.
Ansonsten finden sich auf den Webseiten der Anbieter Formulare zur
Anmeldung. Ich rate dabei zum vorsichtigen Umgang mit persönlichen
Daten!

Kontakte

Kontakte werden bei Messengern in Kontaktlisten aufgeührt, durch einen
Klick auf den entsprechenden Kontakt kann man ein Gesprächsfenster
öffnen oder bestimmte Features nutzen. kontakte können durch die
Eingabe einer Nummer (ICQ), Emailadresse (WLM) oder eines Screennames
hinzugefügt werden (YIM). Die meisten messenger bieten zumindest in
ihren aktuellen Versionen eine Suchfunktion, mit Hilfe derer man
Bekannte durch Angabe persönlicher Details finden und adden kann.

_________________________________________________
Grüße von eurem Zeldafreak93
Nach oben Nach unten
http://zeldafans.forumieren.de
 
Messenger - Infos(ICQ,MSN,GTALK)usw
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Infos zum Musterungsverfahren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Legend of Zelda :: ~Sonstiges~ :: Offtopic-
Gehe zu:  


´Der Inhalt dieser Seite unterliegt dem Copyright von zeldafans.forumieren.de ©2007 - 2010
Bitte beachtet dass diese Zelda Seite keine offizielle Seite von Nintendo ist.
Impressum
|||Nutzungsbedingungen
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren